title image

Rhagaden

Rhagaden

lavylites-rhagadenDefinition

Wikipedia: “Rhagade (von altgr.rhagáda, ‚Einreißung‘, ‚Einriss‘) ist, im Gegensatz zu dem allgemeinsprachlichen Ausdruck Schrunde, ein Terminus aus der medizinischen Fachsprache. Sie ist medizinisch definiert als „meist narbenlos abheilender spaltförmiger Einriss in die Haut infolge Überdehnung bei herabgesetzter Elastizität“.

Gründe für das Entstehen einer Rhagade sind beispielsweise Austrocknung, Kälte oder eine Hautkrankheit, z. B. Neurodermitis. Ort ihres Auftretens sind oftmals die Lippen, die Mundwinkel (→ Mundwinkelrhagaden) oder die Fußsohlen; aber unter anderem auch an oder zwischen einzelnen Zehen, am Übergang des Außenohrs (Helix (oben), Ohrläppchen (unten)) zum Kopf, in einer Gelenkbeuge oder in der Analregion kann eine Rhagade entstehen.”

 

Erfahrungsberichte von Anwendern des Körpersprays

Michael B (Rentner)

Ich leide im Winter nicht nur unter sehr spröden Lippen, Sondern habe häufig auch Rhagaden auf den Lippen und in den Mundwinkeln. Im Winter 2014 hatte ich das erste Mal die Körperbutter ausprobiert und war begeistert, wie schnell die Einrisse abheilten. Seit dem habe ich mit Rhagaden kein Problem mehr.

No Comments
Leave a Comment:

*

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!