title image

Kopfschmerzen

Heilspray.de  Erfahrungsberichte   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen

lavylites kopfschmerzenDefinition

Zentrum der Gesundheit:” Migräne, Dauerkopfschmerzen und Spannungskopfschmerzen haben vielseitige Ursachen. Wenn man diese Ursachen kennt, lassen sich die belastenden Schmerzen beheben.

Spannungs-Kopfschmerzen
Spannungskopfschmerzen haben die meisten Erwachsenen schon einmal erlebt. Sie machen sich tagsüber im Stirnbereich, aber auch an den Schädelseiten bemerkbar und sind nicht genau lokalisierbar.

Sie verteilen sich – meist vom Nacken ausgehend – dumpf und drückend über ein grösseres Gebiet, manchmal über den ganzen Kopf. Die Schmerzen werden selten so stark, dass sie den Betroffenen ausser Gefecht setzen; sie äussern sich eher hintergründig als permanente Störquelle.

Mögliche Ursachen für den Spannungskopfschmerz können Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie im Bereich der Augen- und Gesichtsmuskeln und eine dadurch ausgelöste, zu geringe Blutzufuhr zum Gehirn sein. Die Verspannungen entstehen beispielsweise durch

psychischen Stress
Sorgen und Ängste
zu wenig Schlaf
Verspannungen im Nackenwirbelbereich
Probleme im Wirbeläulenbereich
Herz-Kreislauferkrankungen
Suchtgifte wie Alkohol, Nikotin und andere Drogen
ungesunde Ernährung.
Auch ein Vitalstoffdefizit – insbesondere ein Mineralstoffmangel – kann zu verschiedensten Verspannungszuständen führen und somit auch immer zu Kopfschmerzen jeder Art beitragen. Ebenso ist ein Wassermangel eine häufig unberücksichtigte Ursache für Schmerzen im Kopfbereich.

Cluster-Kopfschmerzen
Cluster-Kopfschmerzen machen sich durch heftige Schmerzattacken bemerkbar, die besonders hinter den Augen auftreten. Die Schmerzen können über Stunden andauern und werden oft von Augentränen und Nasenlaufen begleitet. Die Schmerzen treten häufig zur selben Tages- oder Nachtzeit auf.

Dauerkopfschmerzen
Dauerkopfschmerzen sind sehr oft auf einen jahrelangen Schmerzmittel-Missbrauch zurückzuführen. Häufig wurden tagtäglich Kopfschmerzmedikamente wie Aspirin, Thomapyrin oder Paracetamol eingenommen. Diese Schmerzen äussern sich durch einen drückenden Dauerschmerz und können nur durch einen kompletten Medikamententzug geheilt werden.

Weitere Ursachen von Kopfschmerzen
Als Auslöser für Kopfschmerzen werden auch sehr häufig das Natrium-Glutamat (Geschmacksverstärker, E 621), das Nitrit (kommt in geräuchertem Fleisch und Fisch vor) und der Süssstoff (Aspartam) ermittelt.

Aber auch Nahrungsmittel wie Weizen, Milch oder Käse können – aufgrund einer entsprechenden Unverträglichkeit – den Kopfschmerz auslösen

Unser Ernährungs-Tipp:
Achten Sie bei Kopfschmerzen immer darauf, dass Sie eine gesunde Ernährung in Form einer basischen Ernährung zu sich nehmen. Nehmen Sie darüber hinaus hochwertige, leicht verwertbare Mineralstoffen zu sich, denn sie tragen zur Entspannung der Gefässe bei. Vergessen Sie nicht zu trinken! Das Trinken von mindestens 2 bis 2,5 L reinem Quellwasser täglich kann bei jeder Art von Kopfschmerz wahre Wunder bewirken.”

 

Erfahrungsberichte von Anwendern des Körpersprays

Wilfried H. (Rentner)

Ich leider seit vielen Jahren unter starken Kopfschmerzen. Aber ich  war es leid Tabletten einzuwerfen und mich zu vergiften und meine Leber und meine Nieren zu zerstören.  Deshalb besorgte ich mir  das Regenerationsspray und sprühte entsprechend den Vorgaben Kopf und Wirbelsäule ein und siehe da. Der Kopfschmerz war im Nu verschwunden. Seit dem benutze ich nur noch das Spray und habe auch gar keine Schmerztabletten mehr im Haus.

Andereas B. (Tischler)

Ich bin Diabetiker und leide schon des öfteren an Kopfschmerzen. Als ich eine Bekannte besuchte, um ihr bei einigen Arbeiten rund ums Haus zu helfen, hatte ich nach getaner Arbeit wieder einmal Kopfschmerzen. Sie gab mir gleich Wasser zu trinken und sprühte mich mit dem Körperspray ein. Das hielt ich für lächerlich und wollte dann eine Kopfschmerztablette nehmen, die ich auch immer dabei habe. Aber zu meiner Überraschung waren dann die Kopfschmerzen weg. Das hielt ich jetzt für einen Zufall. Nun schenkte mir meine Bekannte ein kleines Fläschchen von dem Körperspray und empfahl mir dieses zu nutzen anstatt Gift in mich hinein zu stopfen. Bei meinen nächsten Kopfschmerzen sprühte ich mich wieder ein und wieder waren die Kopfschmerzen verschwunden. Das wiederholte ich noch zweimal und war dann der Überzeugung, dass das kein Zufall sein konnte, sondern wirklich auf das Körperspray zurückzuführen sein mußte. Deshalb habe ich mich jetzt als Partner registrieren lassen und möchte das Produkt in meinem Freundeskreis bekannt machen.

Antonia H. (Zahnarzthelferin)

Ich leide seit Jahren unter starken Migräneschüben bei denen ich heftigste Kopfschmerzen habe. Das beste ist dann in einem dunklen Raum zu liegen und zu warten bis alles vorüber ist. Dann hatte ich mal wieder Kopfschmerzen von einem Migräneschub und war gleichzeitig auf einer Körperspraydemonstration eingeladen.  Dort wurde dann auch gefragt wer denn Probleme hätte und ich meldete mich. Daraufhin wurde mir zunächst der Atlas eingesprüht und dann die Regionen am Kopf. Es war schon ein irres Gefühl was dann abging. Ich merkte wie der Schmerz sich am Schädel verlagerte. Er zog sozusagen weiter. Dort wo gesprüht worden war  hatte sich das Problem behoben und war dafür an anderer Stelle aufgetreten. Dann sprühte man mich noch einmal ein jetzt an den neuen schmerzenden Stellen und dann war alles weg. Seit dieser Zeit habe ich das Körperspray bei mir zu Hause im Badezimmerschrank stehen.

 

 

 

No Comments
Leave a Comment:

*

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!