title image

Blog

lavylites-herpes-zoster-lavyl
Herpes zoster

Definition Netdoktor:  "Bei der Gürtelrose handelt es sich um eine Erkrankung, die durch das Varizella-Zoster-Virus (VZV) verursacht wird. Der Erreger gehört zu den Herpesviren. Bei Gürtelrose kommt es zu einem typischen Hautausschlag mit Rötung und Bläschen unterschiedlicher Entwicklungsstadien. In vielen Fällen verursacht die Gürtelrose Schmerzen, die sehr...

Continue Reading
lavylites-gerstenkorn
Gerstenkorn

Definition Netdoktor:  "Die Bezeichnung Gerstenkorn beziehungsweise der Fachausdruck Hordeolum leitet sich vom lateinischen Begriff für Gerste „hordeum“ ab. Das Gerstenkorn ist eine akute eitrige Entzündung am Rand des Augenlids, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Meist handelt es sich bei den Verursachern um Bakterien der Gattung Staphylococcus,...

Continue Reading
lavylites furunkel
Furunkel

Definition Onmeda:  "Ein Furunkel ist eine in tieferen Hautschichten liegende Entzündung, die aus einer zunächst oberflächlichen bakteriellen Infektion eines Haarfollikels und seiner Talgdrüse (Follikulitis) entsteht. Anfangs ist eine kleine rote Pustel mit zentralem Eiterpfropf zu erkennen. Wenn die Entzündung in tiefere Hautschichten vordringt, bildet sich daraus ein druckempfindlicher,...

Continue Reading
lavylites agina pectoris
Angina Pectoris

Definition Netdoktor: "Angina pectoris (Stenokardie) bedeutet Brustenge und ist ein plötzlich auftretender Schmerz in der Herzgegend. Wenn der Herzmuskel unzureichend mit sauerstoffreichem Blut versorgt wird oder das Herz durch eine erhöhte Herzarbeit mehr Sauerstoff benötigt, entsteht eine Angina pectoris. Ursache dafür ist hauptsächlich eine Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Bei der Arteriosklerose...

Continue Reading
lavylites heuschnupfen
Heuschnupfen

Definition Netdoktor: "Als Heuschnupfen (Pollenallergie, saisonale allergische Rhinitis) bezeichnen Mediziner eine Überempfindlichkeit des Immunsystems auf Eiweiße verschiedener Pflanzenpollen. Davon betroffen ist fast jeder Fünfte in Deutschland. Eine verstopfte, laufende und juckende Nase sowie gerötete, juckende Augen sind die wichtigsten Symptome bei Heuschnupfen. Die Beschwerden lassen sich mit...

Continue Reading
lavylites impingment syndrom
Impingement Syndrom

Definition Netdoktor: "Das Impingement-Syndrom (Engpass-Syndrom) beschreibt eine schmerzhafte Einklemmung von Sehnen oder Muskeln innerhalb eines Gelenks. Das kann zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen führen. Das Schultergelenk ist am häufigsten vom Impingement-Syndrom betroffen, gefolgt vom Hüftgelenk. Behandelt wird mit Schmerzmitteln, Physiotherapie und Operation. Das Impingement-Syndrom (Engpasssyndrom) beschreibt eine schmerzhafte Einklemmung von...

Continue Reading
lavylites knochenhaut-entzündung
Knochenhautentzündung

Definition Gesundheit.de: "Von einer Knochenhautentzündung sind in erster Linie Sportler betroffen. Bei Joggern und Spielsportlern tritt sie besonders häufig an den Schienbeinen auf. Daneben kann sich die Entzündung aber auch an den Ellenbogen, den Handgelenken, den Knien oder der Ferse bemerkbar machen. Ursache der Knochenhautentzündung ist meistens...

Continue Reading
lavylites kopfschmerzen
Kopfschmerzen

Definition Zentrum der Gesundheit:" Migräne, Dauerkopfschmerzen und Spannungskopfschmerzen haben vielseitige Ursachen. Wenn man diese Ursachen kennt, lassen sich die belastenden Schmerzen beheben. Spannungs-Kopfschmerzen Spannungskopfschmerzen haben die meisten Erwachsenen schon einmal erlebt. Sie machen sich tagsüber im Stirnbereich, aber auch an den Schädelseiten bemerkbar und sind nicht genau lokalisierbar. Sie...

Continue Reading
lavylites lumbago
Lumbago

Definition Onmeda: "Unter einem Hexenschuss versteht man im Volksmund einen plötzlichen, sehr heftigen, stechenden Rückenschmerz im Bereich der Lendenwirbelsäule. Der medizinische Name für einen Hexenschuss lautet Lumbago oder auch akute Lumbalgie. Nach einem Hexenschuss kann sich der Betroffene meist kaum bis gar nicht mehr bewegen und strecken, da...

Continue Reading
lavylites meniskus-schaden
Meniskusschaden

Definition Techniker-Krankenkasse: "Die Menisken (Einzahl Meniskus) sind sichelförmige Knorpelscheiben im Kniegelenk. Dieses wird aus dem Oberschenkelknochen und dem Schienbein gebildet. In jedem Kniegelenk befinden sich zwei Menisken, jeweils ein Innen- und ein Außenmeniskus. Der Innenmeniskus ist dreimal häufiger von Verletzungen betroffen als der Außenmeniskus. Ein Meniskusschaden ist...

Continue Reading
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!